Neuester Release: GFI LanGuard – Jetzt mit neuer Web-GUI und bedeutend höherer Skalierbarkeit für große Netzwerke Weitere Infos

Preise

Wählen Sie für den Faxdienst ein Abo aus, das Ihrem Faxaufkommen am besten entspricht. Bei jedem Abo profitieren Sie vom gleichen Funktionsumfang. Gebühren fallen für die Gesamtzahl der von Ihnen verschickten und empfangenen Faxseiten an.

Faxdienste – Monatsabo – Lokaltarif

Die folgenden Preise sind ohne gesetzliche MwSt. ausgewiesen.

Lizenzen Monatsabo
150 Faxseiten, Empfang/Versand, Lokaltarif*
USD 12,75
300 Faxseiten, Empfang/Versand, Lokaltarif*
USD 24,00
500 Faxseiten, Empfang/Versand, Lokaltarif*
USD 39,00
1000 Faxseiten, Empfang/Versand, Lokaltarif*
USD 76,50
Corporate-Monatsabo**
USD 150,00
Abo für Massenfaxversand
Angebot anfordern

(Hinweis: Es entstehen zusätzliche Gebühren für Kontoaktivierung, mehrere Durchwahlnummern (DID) und Portierung bereits bestehender Faxnummern. Bei Überschreitung des gebuchten Seitenkontingents vor Monatsablauf fallen zusätzliche Gebühren an.)

Faxdienste – Jahresabo – Lokaltarif

Die folgenden Preise sind ohne gesetzliche MwSt. ausgewiesen.

Lizenzen Jahresabo
1800 Faxseiten pro Jahr, Empfang/Versand, Lokaltarif*
USD 137,70
3600 Faxseiten pro Jahr, Empfang/Versand, Lokaltarif*
USD 259,20
6000Faxseiten pro Jahr, Empfang/Versand, Lokaltarif*
USD 421,20
12000 Faxseiten pro Jahr, Empfang/Versand, Lokaltarif*
USD 826,20
Abo für Massenfaxversand
Angebot anfordern

Bei Überschreitung des gebuchten Seitenkontingents im Laufe eines Monats fallen gesonderte Gebühren an. Für Kontoaktivierung, Portierung bereits bestehender Faxnummern und zusätzliche Faxnummern entstehen weitere Gebühren.

Kontoaktivierung (einmalig): USD 99,00 (umfasst kostenlose Faxnummer)
Faxnummern-Portierung: ab USD 20,00 pro Faxnummer (landesabhängig)
Zusätzliche Faxnummern: ab USD 2,50 pro Monat (landesabhängig)

Landesabhängige Gebühren abrufen

Der Lokaltarif von GFI FaxMaker Online gilt für Faxe, die in/aus folgende(n) Ländern übertragen werden: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien und USA. Für Faxe, die in ein oben nicht aufgeführtes Land übertragen werden, gelten Auslandstarife.

*Lokaltarif
– Gilt für Faxe, die in/aus folgende(n) Ländern übertragen werden: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland , Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien und USA. Für Faxe, die in ein oben nicht aufgeführtes Land übertragen werden, gelten Auslandstarife.

– Die Zählung/Berechnung von Faxseiten erfolgt sowohl unter Berücksichtigung des Ziellandes als auch der Übertragungsdauer. Zur Abrechnung als Einzelseite muss eine Faxseite innerhalb von 72 Sekunden übertragen worden sein. Durchschnittlich werden pro Seite etwa 30 Sekunden benötigt.
– Der Lokaltarif von GFI FaxMaker Online gilt für folgende Länder: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland , Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien und USA.
Er gilt für Faxe, die innerhalb und zwischen den oben angegebenen Ländern übertragen werden. Beispiel: Innerhalb von Deutschland verschickte Faxe werden nach Lokaltarif berechnet. Für Faxübertragungen von Deutschland nach Portugal hingegen gilt der Auslandstarif.

**Corporate-Monatsabo
– Gebühren pro verschickte/empfangene Faxseite (Lokaltarif): GBP 0,07. Mindestgebühr pro Monat: USDP 150,00

*** Hinweise zum Jahresabo für Faxdienst (Lokaltarif)
– Abo-Gebühren sind im Voraus zu entrichten.
– Das Abo endet nach 12 Monaten. Ungenutzte Seitenkontingente verfallen, sofern sie nicht innerhalb der Toleranzzeit ("Grace Period") nach Ablauf des Abos in Anspruch genommen werden.
– Ist das Seitenkontingent erschöpft, kann der Dienst ohne kostenpflichtige Verlängerung nicht weiter genutzt werden.
– Für nach Auslandstarif übertragene Faxe fallen für das Zielland gültige Gebühren an. Die entsprechende Seitenanzahl wird vom gebuchten Seitenkontingent abgezogen. Hierdurch kann sich die Gesamtzahl der im Rahmen des Abos übertragbaren Faxseiten verringern.
– Es fallen keine Überschreitungsgebühren an.
– Ist das Seitenkontingent bereits vor Ablauf des Abos erschöpft, muss zur weiteren Nutzung ein neues Jahresabo erworben oder zu einem Monatsabo gewechselt werden.
– Eine Rückerstattung von Gebühren ist nicht möglich.
– Zusätzliche DIDs werden für denselben Zeitraum wie Jahresabos in Rechnung gestellt.
– Gebühren für während der Laufzeit eines Jahresabos hinzugefügte DIDs werden zeitanteilig bis zu dessen Ablauf berechnet.
Alle angezeigten Preise sind ohne gesetzliche MwSt. ausgewiesen.

Abos ganz nach Ihrem Bedarf

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl eines Abos, das zu Ihrem Unternehmen passt? Wir sind für Sie da!

Kontakt

Bestellmöglichkeiten

Bestellung über eine Vertriebsniederlassung

GFI-Vertrieb

Geben Sie Ihre Bestellung über eine GFI-Niederlassung in Ihrem Land auf.
Bestellung über einen GFI-Partner

GFI-Partner

Bestellen Sie über einen autorisierten Fachhandelspartner oder Distributor von GFI in Ihrem Land.
Anmeldung im Kundenbereich

Kundenbereich

Nutzen Sie die Möglichkeit, über Ihr GFI-Kundenkonto zu bestellen.
Individuelles Angebot

Individuelles Angebot

Fordern Sie ein individuelles Angebot an.