Neuester Release: GFI OneConnect Email Security and Continuity (BETA) Weitere Infos

GFI Archiver ist eine preisgekrönte Archivierungsplattform für die Archivierung Ihrer E-Mails, Kalender und Dateien zur späteren Verwendung an einem geschützten und zugriffsschicheren Ort. Ihre Benutzer haben praktisch unbegrenzten Speicherplatz für Dateien und E-Mails, die über einen langen Zeitraum aufbewahrt und jederzeit griffbereit sein müssen.

Der Zugriff auf die archivierten Objekte ist über die Webschnittstelle mit einschlägigen Webbrowsern möglich. Sie können auch in Microsoft Outlook oder von jedem mobilen Gerät, einschließlich Tablets und Handy, auf alle archivierten E-Mails und Kalenderinhalte zugreifen. Die Suche nach archivierten Objekten ist sehr einfach und umstandslos. Die Benutzer verwenden die einfache Suchfunktion und geben Text, Schlagwörter oder Wortgruppen ein, um nach E-Mails, Dateien oder Kalenderinhalten zu suchen. GFI Archiver legt einen Volltextindex an und Sie können sogar nach Wörtern in einem Anhang oder einer Datei suchen. Fortgeschrittene Anwender können auf die erweiterten Suchfunktionen zurückgreifen und anhand von Kriterien nach jedem beliebigen Objekt suchen.

GFI Archiver holt die zu archivierenden Objekte mit verschiedenen Techniken ab. Die E-Mails ruft es aus einem Journal-Postfach ab und die Kalenderinhalte werden mit GFI Archiver Archive Assistance automatisch von Microsoft Outlook abgerufen. Die Dateien holt der File Archive Assistant direkt auf der Festplatte des PC ab. Wurde das Objekt von der Quelle abgerufen, durchläuft es mehrere Aufbereitungsstufen wie Komprimieren und Verschlüsseln und wird anschließend im zugewiesenen Archivspeicher abgelegt.

Der Archivspeicher verwendet Microsoft SQL Server als Backend-Datenbank. Die Objekte können alternativ dazu jedoch auch in Kombination mit SQL Server und für den schnellen Zugriff als verschlüsselte Dateien auf einer Festplatte archiviert werden. GFI Archiver verwaltet die Speicherzuweisung und die Datenbanken des SQL Server automatisch. Stößt eine Datenbank an ihre Grenzen, erstellt es automatisch eine neue Datenbank und setzt die Speicherung fort.

Mit GFI Archiver und der geschützten und zugriffsicheren Archivierung von Korrespondenz und Dateien über einen vordefinierten Zeitraum ist es einfacher, die Konformitätsstandards zu erfüllen. Sie sind außerdem in der Lage, bei elektronischen Herausgabeanträgen bestimmte Objekte eines Benutzers oder einer Benutzergruppe schnell und einfach im Archivspeicher zu finden. Alle Daten können exportiert werden. Das bewahrt das Unternehmen vor juristischen Verfahren.