Want help with your product upgrades? Upgrades made easy

Unterstützung für Exchange 2016 benötigt?

MailEssentialsDas nächste große Upgrade von GFI MailEssentials (Version 20) steht in den Startlöchern und wird mit umfassender Unterstützung von Microsoft Exchange Server 2016 im ersten Quartal 2016 offiziell veröffentlicht. Hier sind die wichtigsten Neuerungen für Abonnenten unserer E-Mail-Sicherheitslösung:

  • Unterstützung von Microsoft Exchange Server 2016
  • Remote-Unterstützung von Active Directory
  • Überarbeitete Anti-Spam-Engine mit fünfmal schnellerer E-Mail-Kontrolle
  • E-Mail-Scans im Informationsspeicher (als Alternative zu VSAPI)
  • Aktualisiertes 64-Bit-Backend für umfassendere Skalierung der E-Mail-Quarantäne und Berichterstellung

Falls Ihr Unternehmen bereits zwischen den Jahren auf Version 2016 von Exchange umsteigen möchte, müssen Sie nicht auf GFI MailEssentials zum Schutz Ihrer E-Mail-Kommunikation verzichten: Auf Anfrage stellen wir Ihnen die kommende Version 20 gerne bereits vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin zur Verfügung.

Sofern Sie GFI MailEssentials bereits im Einsatz haben oder unsere E-Mail-Sicherheitslösung aus zeitlichen Gründen schon vor dem Release in Q1/2016 neu installieren müssen, wenden Sie sich unter Angabe Ihres Kundenkontos/Ihrer persönlichen Daten samt E-Mail-Adresse und Telefonnummer per E-Mail an sales@gfisoftware.de. Unsere Vertriebsmitarbeiter werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen reibungslosen vorzeitigen Umstieg zu ermöglichen.

Bei dem vorab zur Verfügung gestellten Build von GFI MailEssentials handelt es sich um den vollständig getesteten und für Produktivumgebungen freigegebenen "Gold-Release". Für das Produkt wird technischer Support in vollem Umfang gewährt.

Möchten Sie mehr zum Umstieg auf Version 20 von GFI MailEssentials wissen? Wir helfen Ihnen gerne weiter: Senden Sie einfach eine E-Mail an sales@gfisoftware.de.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Ihre GFI MailEssentials-Produktteam