Neuester Release: GFI OneConnect Email Security and Continuity (BETA) Weitere Infos

Zentrale Verwaltungskonsole


Die zentrale Verwaltungskonsole von GFI MailEssentials ermöglicht es größeren Unternehmen, ihre E-Mail-Gateways und -Server einfach und kostensparend im Griff zu behalten.

Synchronisieren Sie wichtige Einstellungen mehrerer GFI MailEssentials-Instanzen auf unterschiedlichen Servern mühelos zentral. Routineaufgaben zum Schutz Ihrer Mailserver im gesamten Netzwerk lassen sich zeitsparend erledigen.

Synchronisiert werden unter anderem Whitelists/Blacklists, Regeln zur Filterung von E-Mail-Anhängen und Stichwörtern sowie Vorgaben zur erweiterten Inhaltsfilterung. Von verschiedenen GFI MailEssentials-Instanzen herausgefilterte E-Mails werden auf einem zentralen, leicht zu verwaltenden Server Ihrer Wahl unter Quarantäne gestellt.

GFI MailEssentials konsolidiert zudem sämtliche im Netzwerk erfassten Übertragungsaktivitäten in einer Reporting-Datenbank. So sind neue Trends beim E-Mail-Fluss oder sich abzeichnende Probleme leichter zu erkennen. Alle Einstellungen lassen sich von einem Ort aus detailliert anpassen, um GFI MailEssentials ganz nach Bedarf einsetzen zu können.

Hohe Flexibilität bietet der auch außerhalb des Netzwerks zugängliche Quarantänespeicher. Wählen Sie außerdem zu synchronisierende Einstellungen gezielt aus – flexibler kann die Kontrolle über E-Mail-Sicherheitsvorgaben nicht sein.

Zurück | Weiter