NEW: BETA Products - GFI OneConnect and GFI OneGuard now available Learn more

GFI LanGuard-Server

Systemanforderungen – Hardware

Hardware-Anforderungen sind abhängig von der Größe des Netzwerks. Siehe folgende Tabelle für entsprechende Mindestanforderungen je Scan-Umfang.

1 bis 100 Scan-Ziele 100 bis 500 Scan-Ziele 500 bis 3000* Scan-Ziele
Prozessor 2 GHz Dual-Core 2,8 GHz Dual-Core 3 GHz Quad-Core
Freier Festplattenspeicher 5 GB 10 GB 20 GB
RAM 2 GB 4 GB 8 GB
Netzwerkbandbreite 1544 KB/s 1544 KB/s 1544 KB/s

*Hinweis: Bitte setzen Sie sich mit unserem Vertrieb in Verbindung, wenn Sie GFI LanGuard für mehrere Tausend Scan-Ziele einsetzen möchten und ein Angebot wünschen. Wir unterstützen Sie zudem gerne mit Hinweisen zur optimalen Implementierung und Verwaltung des Produkts.

Systemanforderungen – Software

Unterstützte Betriebssysteme (32 Bit oder 64 Bit):

  • Microsoft Windows Server 2012 R2
  • Microsoft Windows Server 2012
  • Microsoft Windows Server 2008
  • Microsoft Windows 10
  • Microsoft Windows 8.1
  • Microsoft Windows 8 Professional/Enterprise
  • Microsoft Windows 7 Professional/Enterprise/Ultimate
  • Microsoft Windows Vista Business/Enterprise/Ultimate
  • Microsoft Small Business Server 2011

Sonstige Server-Komponenten

Erforderliche Komponenten auf dem GFI LanGuard-Server:

  • Microsoft .NET Framework 4.5.1

Unterstützte Datenbanken

  • Microsoft SQL Server 2008 R2 oder höher
  • Microsoft SQL Server Express Edition 2008 R2 oder höher (Gratis-Version)

Hinweis: Datenbank-Dateien sollten für optimale Leistung auf schnellen Festplatten wie SSD-Laufwerken gespeichert werden.

Erforderliche Komponenten auf Ziel-Computern

Folgende Komponenten sind auf Ziel-Computern erforderlich, damit ein Scan durch GFI LanGuard erfolgen kann:

  • Secure Shell (SSH) für zu scannende Computer mit UNIX-/Linux-/Mac OS X-Betriebssystem (üblicherweise bei allen größeren UNIX-/Linux-Distributionen enthalten)
  • Windows Management Instrumentation (WMI) für zu scannende Computer mit Microsoft Windows-Betriebssystem (im Lieferumfang von Microsoft-Betriebssystemen ab Microsoft Windows XP enthalten)
  • Aktivierte Datei- und Druckerfreigabe
  • Aktivierter Remoteregistrierungsdienst

Kontrolle mobiler Endgeräte

GFI LanGuard unterstützt Scans und Schwachstellenbewertungen für Endgeräte, die folgende Dienste nutzen:

  • Microsoft Exchange Server 2007 und höher
  • Microsoft Office 365
  • Google Apps
  • Apple Profil-Manager

GFI LanGuard-Agents

Unterstützte Betriebssysteme (32 Bit oder 64 Bit):

  • Microsoft Windows Server 2012 R2
  • Microsoft Windows Server 2012 Standard
  • Microsoft Windows Server 2008 Standard/Enterprise (inkl. R2)
  • Microsoft Windows Server 2003 Standard/Enterprise
  • Microsoft Windows 10 Professional/Enterprise
  • Microsoft Windows 8.1
  • Microsoft Windows 8 Professional/Enterprise
  • Microsoft Windows 7 Professional/Enterprise/Ultimate/Home Premium
  • Microsoft Windows Vista Business/Enterprise/Ultimate/Home
  • Microsoft Windows XP Professional (mit neuestem Service Pack)
  • Microsoft Small Business Server 2008 Standard
  • Microsoft Small Business Server 2003 (mit neuestem Service Pack)

Erforderliche Ressourcen für GFI LanGuard-Agenten

Folgende Mindestanforderungen gelten für Installation und Nutzung des GFI LanGuard-Agenten auf zu scannenden Computern:

  • RAM: 25 MB
  • Freier Festplattenspeicher: 600 MB

GFI LanGuard Relay-Agent

Relay-Agenten für GFI LanGuard sind Computer, auf denen Programm-Updates und Patches zwischengespeichert werden. Sie helfen, den GFI LanGuard-Server zu entlasten und das Datenaufkommen zwischen Server und Clients zu reduzieren.

Voraussetzungen für den Einsatz eines Computers als Relay-Agent:

  • Optimale Uptime, um angebundene Clients fortlaufend aktualisieren zu können
  • Schnelle Netzwerkverbindung für Datenaustausch mit angebundenen Clients
  • Ausreichend Speicherplatz für die Zwischenspeicherung von Updates

Systemanforderungen – Hardware

1 bis 100 Clients 100 bis 500 Clients 500 bis 1000 Clients
Prozessor 2 GHz Dual-Core 2 GHz Dual-Core 2,8 GHz Dual-Core
Freier Festplattenspeicher 5 GB 10 GB 20 GB
RAM 2 GB 2 GB 4 GB
Netzwerk-Bandbreite 100 MBit/s 100 MBit/s 1 GBit/s

Unterstützte Funktionen je Betriebssystem, Anwendung und Gerät

Geräteerkennung und Port-Scans Schwachstellenbewertungen Patch-Management Software-Audits Hardware-Audits
Microsoft Windows Server-Versionen
Microsoft Windows Server 2012 R2 Ja Ja Ja Ja Ja
Windows Server 2012 Standard Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows Server 2008 Standard/Enterprise (inkl. R2) Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows Server 2003 Standard/Enterprise Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Small Business Server 2011 Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Small Business Server 2008 Standard Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Small Business Server 2003 (SP1) Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows 2000 Server Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows Client-Versionen
Microsoft Windows 10 Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows 8.1 Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows 8 Professional/Enterprise Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows 7 Professional/Enterprise/Ultimate/Home Premium Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows Vista Business/Enterprise/Ultimate/Home Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows XP Professional (SP2 oder höher) Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Windows 2000 Professional (SP4) Ja Ja Ja Ja Ja
Windows-basierte Applikationen
Microsoft Office - Ja Ja - -
Microsoft Exchange Server - Ja Ja - -
Microsoft SQL Server - Ja Ja - -
Microsoft Visual Studio - Ja Ja - -
Sonstige Microsoft-Applikationen (vollständige Übersicht) - Ja Ja - -
Java Runtime Environment - Ja Ja - -
Adobe Flash Player - Ja Ja - -
Adobe Acrobat Reader - Ja Ja - -
Adobe AIR - Ja Ja - -
Adobe Shockwave Player - Ja Ja - -
Mozilla Firefox - Ja Ja - -
Apple Safari - Ja Ja - -
Apple QuickTime - Ja Ja - -
Apple iTunes - Ja Ja - -
Opera-Browser - Ja Ja - -
Sonstige Applikationen (vollständige Übersicht) - Ja Ja - -
Linux-Distributionen
Mac OS X 10.5 und höher Ja Ja Ja Ja Ja
Red Hat Enterprise Linux 5 und höher Ja Ja Ja Ja Ja
CentOS 5 und höher Ja Ja Ja Ja Ja
Ubuntu 10.04 und höher Ja Ja Ja Ja Ja
Debian 6 und höher Ja Ja Ja Ja Ja
SUSE Linux Enterprise 11 und höher Ja Ja Ja Ja Ja
openSUSE 11 und höher Ja Ja Ja Ja Ja
Fedora 19 und höher Ja Ja Ja Ja Ja
Sonstige Distributionen Ja Ja - Ja Ja
Virtuelle Umgebungen (mit unterstützten Betriebssystemen)
VMware Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Hyper-V Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Virtual PC Ja Ja Ja Ja Ja
Oracle VirtualBox Ja Ja Ja Ja Ja
Citrix Xen Ja Ja Ja Ja Ja
Parallels Ja Ja Ja Ja Ja
Netzwerkgeräte
Cisco (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
HP (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
3Com (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
Dell (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
SonicWALL (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
Juniper (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
NETGEAR (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
Nortel (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
Alcatel (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
IBM (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
Linksys (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
D-Link (vollständige Geräteübersicht) Ja Ja - - -
Sonstige Hersteller Ja - - - -
Mobile Endgeräte




Google Android Ja Ja - - -
Apple iOS Ja Ja - - -
Windows Phone Ja Ja - - -