Image

Holen Sie sich mehr Leistung von
Ihrer Netzwerkbandbreite

Features - Exinda SD-WAN

Bessere Verfügbarkeit - WAN Blackouts

Ein WAN-Verbindungsfehler stört den durch diese Verbindung fließenden Anwendungsverkehr. Mit dem entsprechenden Exinda SD-WAN-Overlay-Tunnel können Sie Anwendungen nahezu in Echtzeit vor Ausfällen schützen, ohne die SLAs der Anwendung zu beeinträchtigen. Der Datenverkehr wird automatisch und nahtlos in einen Failover-Status versetzt, ohne dass Benutzer Sitzungen neu starten müssen oder die Dienste durch den Datenverkehr unterbrochen werden müssen, der auf neue WAN-IP-Adressen verschoben wird.

Icon

Sticky Routing

Sticky Routing ist die Möglichkeit, einen Verkehrsfluss dem ursprünglichen WAN-Pfad neu zuzuweisen, sobald das WAN nach einem Ausfall wiederhergestellt ist. Exinda SD-WAN bietet sowohl sticky als auch non-sticky Routing als Konfigurationsoptionen.

Icon

Bessere Verfügbarkeitsexperience - WAN Brownouts

WAN-Brownouts sind häufiger und herausfordernder als WAN-Blackouts. Der WAN-Pfad verfügt weiterhin über Konnektivität, die Leistung wird jedoch durch Paketverlust, erhöhte Latenz oder Jitter beeinträchtigt.

Die Exinda SD-WAN-Overlay-Tunneling-Technologie führt In-Band- und Out-of-Band-Messungen in beiden Pfadrichtungen durch. Sie misst den Paketverlust, die Einwegverzögerung sowie erweiterte Metriken wie die jüngste Historie der Pfadleistung. Mithilfe solcher Metriken wird die beste Entscheidung auf Paketebene getroffen, um den Datenverkehr einer Anwendung zu steuern. Das erkennt ein Brownouts -Risiko und verringert es, indem der Verkehr in Echtzeit auf optimalere Pfade gelenkt wird.

Icon

Anwendungszentrische Tunnel

Exinda SD-WAN-Overlay-Tunnel können One-way-Metriken verschiedener Merkmale der verfügbaren Pfade überwachen, einschließlich der jüngsten Leistungshistorie sowie der direkteren Messungen von Paketverlust, Latenz und Spitzenrate. Die Overlay-Tunnel nutzen fortschrittliche Algorithmen, die für unterschiedliche Anwendungsflüsse entwickelt wurden, um die Anwendungsleistung über mehrere WAN-Pfade zu optimieren.

Icon

Traffic Shaping & dynamische Bandbreitenreservierung

Exinda SD-WAN kombiniert Traffic Shaping für eingehenden / ausgehenden Verkehr mit dynamischen Bandbreitenreservierungen. Durch die Bandbreitenreservierung wird eine garantierte Bandbreite für verschiedene Arten des Verkehrsflusses reserviert, wenn diese im Netzwerk erkannt werden. Wenn nicht benötigt, wird die reservierte Bandbreite für den Verbrauch durch andere Arten von Verkehrsströmen freigegeben.

Icon

Anwendungszentrierte virtuelle Netzwerkfunktionen (VNF)

Anwendungsspezifische Overlay-Tunnel orchestrieren WAN-Ressourcen, um Netzwerkprobleme zu umgehen, ohne dass ein menschliches Eingreifen erforderlich ist. Exinda SD-WAN bewertet verschiedene Transportparameter, um die WAN-Konnektivität mithilfe virtueller Netzwerke über vorkonfigurierte Tunnel aufrechtzuerhalten.

Icon

WAN-Bonding

Exinda SD-WAN verbindet mehrere WAN-Verbindungen – die von verschiedenen Dienstanbietern und verschiedenen Technologien (3G, 4G, 5G, DSL, MPLS usw.) stammen können – zu einer einzigen "Pipe". Dies ermöglicht mehr Bandbreite, geringere Latenz und erhöhte Zuverlässigkeit (Redundanz). Eine solche Verbindung wird automatisch und transparent für Anwendungen im Netzwerk hergestellt und ermöglicht eine echte SD-WAN-Unternehmenslösung für kleine und größere Unternehmen.

Icon